Fat Pipe

Power Stick OY aus Helsinki hat Anfang der 90er Jahre die Stöcke der Marke PRO STICK zusammengebaut. Als die Marke PRO STICK an EXEL verkauft worden ist, entschied sich PSOY selber eine Marke zu lancieren.

Die erste FAT PIPE Kollektion entstand 1996. Heute ist FAT PIPE der Pirat aber auch einer der Marktleader im Unihockeymarkt. Mit einem gradlinigen Marketing und dem Fokus auf die Funktionalität erkennen immer mehr Spieler die klaren Vorzüge der Marke Fat Pipe. Besonders die Leichtgewicht-Modelle mit dem Namen RAW Concept sind sehr oft gesehen & gespielt.

FAT PIPE ist sehr stark vertreten in der Schweiz. Zahlreiche NLA-Teams wie Floorball Köniz, GC oder HC Rychenberg werden von FAT PIPE ausgerüstet.

Artikel 1-36 of 222

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste
  • Artikel 1-36 of 222

    pro Seite
    Absteigend sortieren
    Anzeigen als Liste Liste